February 21, 2019 / 4:07 AM / a month ago

MÄRKTE -Handelsoptimismus stützt Tokioter Börse

Tokio, 21. Feb (Reuters) - Hoffnungen auf eine baldige Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und China haben am Donnerstag die Tokioter Börse gestützt. Der Nikkei der 225 führenden Werte rückte bis zum Mittag um 0,5 Prozent auf 21.548 Punkte vor. Der breiter gefasste Topix gewann 0,2 Prozent auf 1616 Zähler. In die seit Monaten andauernden Verhandlungen zur Beendigung des amerikanisch-chinesischen Zollkonflikts kam nach Information von Insidern deutlich Bewegung. Washington und Peking hätten damit begonnen, die Umrisse einer Einigung zu skizzieren, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Bei den Einzelwerten sprangen die Aktien von Santen Pharmaceutical mehr als fünf Prozent in die Höhe. Der Konzern hatte zuvor mitgeteilt, über acht Millionen eigene Anteilsscheine zurückkaufen zu wollen.

Der Euro bewegte sich im fernöstlichen Handel kaum zum Dollar. Die europäische Einheitswährung kostete zuletzt 1,1337 Dollar. Zum Yen gab die US-Währung minimal auf 110,75 Yen nach. Der Schweizer Franken notierte bei rund 1,0011 Franken je Dollar und bei etwa 1,1354 Franken je Euro. (Büro Tokio, bearbeitet von Birgit Mittwollen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1231 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below