April 19, 2019 / 3:54 AM / a month ago

MÄRKTE -Konjunkturhoffnungen helfen Tokioter Börse

Tokio, 19. Apr (Reuters) - Ermutigende Konjunktursignale haben der Tokioter Börse am Freitag Auftrieb verliehen. Der Leitindex Nikkei der 225 führenden Werte stieg bis zum Mittag um 0,6 Prozent auf 22.223 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann 0,3 Prozent auf 1619. “Die Stimmung hat sich aufgehellt”, sagte Aktienmarktstratege Takashi Ito vom Broker Nomura. Bei den Hauptsorgen der Anleger deute sich an, dass die Konjunkturabkühlung in China den Tiefpunkt erreicht habe und die USA und China in ihren Handelsgesprächen Fortschritte machten.

Zu den Gewinnern zählten exportorientierte Technologiewerte wie der Roboterbauer Fanuc mit einem Aufschlag von 1,5 Prozent. Die Nintendo-Aktie schnellte sogar rund 16 Prozent in die Höhe. Der chinesische Internetriese Tencent erhielt am Vortag eine wichtige Behördenzusage, die ihm einem Vertrieb von Nintendos Spielekonsole Switch in der Volksrepublik den Weg ebnete. Die Papiere von Nissan gaben dagegen 1,3 Prozent nach. Der Autobauer plant einem Zeitungsbericht zufolge Produktionskürzungen von rund 15 Prozent. (Reporter: Ayai Tomisawa; bearbeitet von Christian Götz; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1231 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below