March 14, 2019 / 3:32 AM / 6 days ago

MÄRKTE-Asien-Märkte nach China-Daten seitwärts, Pfund höher

Sydney, 14. Mrz (Reuters) - Asiens Aktienmärkte haben am Donnerstagvormittag nach der Veröffentlichung uneinheitlicher chinesischer Konjunkturdaten seitwärts tendiert. Das britische Pfund legte zu, nachdem sich eine Mehrheit im Unterhaus gegen einen ungeregelten Brexit ausgesprochen hatte. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans notierte 0,2 Prozent schwächer. In Tokio legte der Leitindex Nikkei der 225 führenden japanischen Werte 0,5 Prozent zu. Chinas Standardwerte-Barometer CSI300 sank um 0,4 Prozent.

Das britische Pfund sprang um 2,1 Prozent auf 1,3380 - das war der höchste Stand seit Juni 2018 und der größte Tagesgewinn seit fast zwei Jahren. Der Dollar stieg zum Yen wieder leicht auf 111,44 Yen, der Euro machte den fünften Tag in Folge Boden gut auf 1,1329 Dollar. (Reporter: Swati Pandey geschrieben von Olaf Brenner Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1231 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below