September 3, 2018 / 7:27 AM / 16 days ago

MÄRKTE-Steigende Inflation belastet türkische Lira

Frankfurt, 03. Sep (Reuters) - Die immer weiter ansteigende Inflation setzt der türkischen Lira erneut zu. Der Dollar verteuerte sich im Gegenzug am Montag um bis zu 3,3 Prozent auf 6,7304 Lira.

Dem Statistikinstitut zufolge stieg die Teuerung im August auf 17,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, den höchsten Stand seit Ende 2003. Die drastische Lira-Abwertung der vergangenen Woche spiegele sich aber nur teilweise in diesen Zahlen wider, betonten Experten. “Vor den Ereignissen im August sah unser Basisszenario eine Inflationsbeschleunigung auf rund 18 Prozent in den kommenden Monaten vor”, sagte Commerzbank-Analyst Tata Ghose. “Jetzt halten wir 25 bis 30 Prozent bis Ende 2018 für wahrscheinlich.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below