for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Schweiz

MÄRKTE-Medienbericht über Fusionsplan treibt Aktien von Credit Suisse und UBS

Zürich, 14. Sep (Reuters) - Ein Medienbericht über Pläne für einen Zusammenschluss treibt die Aktien der beiden Schweizer Großbanken Credit Suisse und UBS hoch. Mit einem Kursplus von 2,7 Prozent auf 10,10 Franken setzten sich die CS-Titel an die Spitze der Standardwerte der Börse Zürich. Die Anteile der UBS zogen 2,2 Prozent auf 11,40 Franken an. Das Online-Portal “Inside Paradeplatz” berichtete unter Berufung auf einen Insider, dass UBS-Präsident Axel Weber zusammen mit CS-Verwaltungsratschef Urs Rohner die Fusion der beiden Geldhäuser plane. Weber sei die treibende Kraft hinter dem Projekt namens Signal, hieß es in dem Bericht.

Bei der UBS war vorerst niemand für eine Stellungnahme erreichbar, die CS gab keinen unmittelbaren Kommentar ab. (Reporter: Paul Arnold und Silke Koltrowitz redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 30 2201 33711 (für Politik und Konjunktur) oder +49 30 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up