January 5, 2018 / 10:59 AM / a year ago

MÄRKTE-Uniper-Aktie profitiert von höherem Kursziel

Düsseldorf, 05. Jan (Reuters) - Die Aktie des von Fortum umworbenen Energiekonzerns Uniper hat am Freitag zeitweise gut zwei Prozent auf 25,83 Euro zugelegt. Die Experten der UBS hatten zuvor ihr Kursziel für das Papier der früheren E.ON-Tochter auf 30 Euro von 22,60 Euro erhöht. Fortum könnte durchaus die Mehrheit der Anteile erhalten, hieß es darin. Selbst wenn nur E.ON sein Paket von 46,65 Prozent wie vereinbart an die Finnen zu einem Preis 22 Euro verkaufen sollte, könnte Fortum doch mit anderen Großaktionären höhere Abschlüsse vereinbaren. Größere Pakete halten die Finanzinvestoren Elliott und Knight Vinke sowie der US-Vermögensverwalter Blackrock.

Es wird erwartet, dass E.ON in der kommenden Woche sein Uniper-Paket an Fortum weiterreicht. Die Konzerne hatten im September eine entsprechende Vereinbarung bekanntgegeben. Zwar ist der Uniper-Kurs seitdem deutlich gestiegen, E.ON müsste jedoch bei einem Rückzieher Fortum eine Ausgleichszahlung von bis zu 1,5 Milliarden Euro hinblättern. Fortum zufolge sind inklusive des E.ON-Pakets bisher 46,81 Prozent der Anteile angedient worden. Die erste Angebotsfrist endet am 16. Januar, die zweite am 2. Februar. (Reporter: Tom Käckenhoff, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below