November 1, 2019 / 12:49 PM / 20 days ago

MÄRKTE-Starke US-Job-Daten geben Dax & Co. Zusatzschub

Frankfurt, 01. Nov (Reuters) - Ermutigende US-Arbeitsmarktdaten locken zusätzliche Anleger in die Aktienmärkte. Dax und EuroStoxx50 bauten ihre Gewinne am Freitagmittag aus und gewannen jeweils 0,6 Prozent auf 12.939 beziehungsweise 3625 Punkte. Auch der Dollar war gefragt. Im Gegenzug verbilligte sich der Euro auf 1,1130 von 1,1148 Dollar. Nachlassende Rezessionsängste drückten Gold tiefer ins Minus. Das Edelmetall verlor 0,6 Prozent auf 1503,17 Dollar je Feinunze.

US-Arbeitgeber schufen den Angaben zufolge im Oktober 128.000 neue Stellen. Analysten hatten im Schnitt lediglich mit 89.000 gerechnet. Die Arbeitslosenquote lag wie erwartet bei 3,6 Prozent. Zugleich wurde die Zahl für September auf 180.000 von 136.000 kräftig nach oben revidiert.

“Natürlich hat sich auch in den USA das Wirtschaftswachstum verlangsamt, aber die Wirtschaft wächst”, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. “Dass die Arbeitslosenquote in der Nähe ihres 50-Jahres-Tiefs stagniert ist ein starkes Zeichen für die Robustheit der US-Wirtschaft.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below