July 26, 2019 / 10:25 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Vivendi-Musiksparte bringt Anleger in Feierstimmung

Paris/Frankfurt, 26. Jul (Reuters) - Gute Geschäfte bei der Musiksparte des französischen Medienkonzerns Vivendi bringen die Anleger in Partystimmung. Die Aktien legten am Freitag etwa fünf Prozent zu und standen damit mit Abstand an der Spitze des französischen Leitindex CAC40. Im abgelaufenen Quartal schnellte der Betriebsgewinn des Konzerns um 28 Prozent nach oben auf 718 Millionen Euro, der Umsatz legte um 6,7 Prozent auf 7,35 Milliarden Euro zu. Bei der Sparte Universal Music Group (UMG) lief sowohl das Streaminggeschäft als auch der Verkauf von CDs gut, angeheizt unter anderem vom Erfolg des Films “Bohemian Rhapsody” über den ehemaligen Sänger der Band Queen, Freddie Mercury. Das Pay-TV-Geschäft in Frankreich lief dagegen schlechter.

Vivendi plant, einen Teil von UMG zu verkaufen. Die Sparte hat unter anderem Lady Gaga und Taylor Swift unter Vertrag und ist weltweit führend vor Sony Music und Warner Music. Es seien Banken mit dem Verkauf beauftragt worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Ein erfolgreicher Teilverkauf würde Vivendi Investitionsspielraum einbringen, schrieben die Analysten der LBBW. Zudem werde wohl ein Teil des Geldes für einen größeren Aktienrückkauf verwendet. (Reporterin: Mathieu Rosemain und Christina Amann. Redigiert von Hans-Edzard Busemann Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below