March 6, 2018 / 10:07 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Volkswagen auf Erholungskurs

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Nach fünf Tagen mit Kursverlusten in Folge steigen Anleger wieder bei Volkswagen ein. Die Aktien des Autobauers legten am Dienstag 3,1 Prozent auf 158,36 Euro zu. In den vorangegangenen Tagen hatten sie unter anderem wegen der drohenden US-Strafzölle auf importierte Fahrzeuge mehr als sieben Prozent und damit doppelt so stark verloren wie der Dax.

Die Papiere des Wolfsburger Konzerns profitierten aber auch von der möglichen Aufspaltung des Konzerns, sagte ein Börsianer. Genährt wurden diese Spekulationen von Aussagen des VW-Chefs Matthias Müller gegenüber Reuters TV zu einem möglichen Börsengang der Nutzfahrzeugsparte. “Das ist eine Überlegung, mit der wir uns permanent zu beschäftigen haben. Da geht es nicht nur um Truck & Bus, sondern um die Schlagkraft des VW-Konzerns insgesamt.” Einem Insider zufolge diskutiert das Management bereits mit den Eignern und dem Betriebsrat über einen umfassenden Konzernumbau. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below