Reuters logo
MÄRKTE-Ausblick drückt Tanklager-Betreiber Vopak auf 6-Monats-Tief
18. August 2017 / 09:51 / vor einem Monat

MÄRKTE-Ausblick drückt Tanklager-Betreiber Vopak auf 6-Monats-Tief

Frankfurt, 18. Aug (Reuters) - Wegen gesenkter Gesamtjahresprognosen steuert Vopak auf den größten Tagesverlust seit zwei Jahren zu. Die Aktien des niederländischen Tanklager-Betreibers fielen am Freitag um bis zu 8,8 Prozent und waren mit 37,73 Euro so billig wie zuletzt vor sechs Monaten.

Investitionen und eine geringere Auslastung der Tanklager werden Vopak zufolge 2017 zu einem Rückgang des operativen Gewinns um fünf bis zehn Prozent führen. Zuvor hatte das Unternehmen noch ein Ergebnis auf Vorjahresniveau in Aussicht gestellt. Die Analysten des Brokerhauses KBC Securities bemängelten zudem, dass die Investitionen sich frühestens 2019 oder 2020 auszahlen werden. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Krämer; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below