for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-US-Wahlkrimi drückt auf Cannabis-Aktien

Frankfurt, 04. Nov (Reuters) - Cannabis-Aktionäre verlieren im Wahlkrimi in den USA langsam die Nerven. Die Aktien von Unternehmen wie Canopy Growth, Cronos, Aurora Cannabis und Tilray gaben am Mittwoch im vorbörslichen US-Handel zwischen 6,6 und 7,9 Prozent nach. Auch Stunden nach der Schließung der Wahllokale war immer noch unklar, ob US-Präsident Donald Trump für eine zweite Amtszeit bleibt oder ob er von dem Demokraten Joe Biden abgelöst wird.

Sollte sich Trump durchsetzen, schwinden die Aussichten für eine Legalisierung von Marihuana auf nationaler Ebene. Im Vorfeld der Wahl hatten die Aktien der Unternehmen noch zugelegt. Bidens Kandidatin für das Amt der Vizepräsidentin, Kamala Harris, gilt als Verfechterin einer lockeren Cannabis-Politik. (Reporter: Uday Sampath und Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up