Reuters logo
MÄRKTE-Wall Street kaum verändert - Chip-Deal kommt gut an
6. November 2017 / 14:44 / vor 15 Tagen

MÄRKTE-Wall Street kaum verändert - Chip-Deal kommt gut an

New York, 06. Nov (Reuters) - Die US-Börsen sind kaum verändert in die neue Woche gestartet. Im Blickpunkt stand das Vorhaben der größten Übernahme aller Zeiten in der Technologiebranche. Um einen neuen Chip-Giganten zu schmieden, hat Broadcom dem Rivalen Qualcomm inklusive Schulden eine 130 Milliarden Dollar schwere Offerte unterbreitet. Marktteilnehmer sagten, zudem sei für Anleger die Asien-Reise von US-Präsident Donald Trump wichtig. Dabei geht es unter anderem um den Nordkorea-Konflikt und Handelsstreitigkeiten.

Der Dow-Jones-Index mit den Standardwerten lag mit 23.543 Punkten leicht über seinem Schlusskurs vom Freitag. Der breiter gefasste S&P-500 und der Index der Technologiebörse Nasdaq traten ebenfalls auf der Stelle.

Broadcom-Aktien zogen im Zuge der Übernahmepläne um 2,5 Prozent an. Qualcomm-Papiere verteuerten sich um 4,5 Prozent. Letztere hatten schon am Freitag deutlich zugelegt, als Insider von entsprechenden Übernahme-Plänen berichtet hatten.

Auch Anteilsscheine des Chip-Herstellers AMD waren gefragt. Sie verteuerten sich nach Spekulationen über eine Kooperation mit Intel um sechs Prozent.

Papiere von Michael Kors stiegen um zehn Prozent. Der Handtaschen-Anbieter hat seine Umsatzprognose für 2017 angehoben. (Reuters-Büros New York und Bangalore, geschrieben von Christian Krämer, redigiert von Ralf Bode; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565-1236 oder 030-2888-5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below