July 24, 2018 / 1:51 PM / 4 months ago

MÄRKTE-US-Börsen starten höher - Nasdaq und Google auf Rekordständen

New York, 24. Jul (Reuters) - Die laufende Bilanzsaison hat am Dienstag auch die Anleger in New York in Kauflaune versetzt. Der Dow Jones und der S&P 500 stiegen je um etwa ein halbes Prozent. Der Nasdaq-Composite legte ein Prozent auf ein frisches Rekordhoch von über 7900 Punkten zu. Hauptgrund für die neue Zuversicht war die Zwischenbilanz des Google-Mutterkonzerns Alphabet. Dessen Aktien schossen um über fünf Prozent in die Höhe auf eine Bestmarke von 1275 Dollar. Der Internetriese hat die Milliarden-Kartellstrafe der EU locker weggesteckt und mehr als erwartet umgesetzt. Analysten äußerten sich positiv und hoben ihre Kursziele an.

Zu den Gewinnern an der New Yorker Börse zählten auch Harley-Davidson. Die Aktien schnellten um sechs Prozent nach oben. Der Motorradhersteller hat zwar mit einem Gewinnrückgang zu kämpfen. Doch übertraf Harley die Erwartungen von Analysten.

Die Aktien des Pharmakonzerns Eli Lilly, der sich von seinem Tiergesundheitsgeschäft trennt und einen Minderheitsanteil an die Börse bringen will, stiegen um zwei Prozent.

3M fielen nach der Vorlage von Bilanzzahlen um drei Prozent, womit sie im Dow-Jones-Index die rote Laterne hielten. (Reporter: Büros in Bangalore und New York, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below