July 25, 2018 / 1:43 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Wall Street im Bann der Bilanzen - GM und Boeing auf Talfahrt

New York, 25. Jul (Reuters) - Enttäuschende Zwischenberichte von General Motors (GM) und Boeing haben am Mittwoch die Stimmung an der Wall Street getrübt. Der Dow Jones sank um 0,2 Prozent, während der S&P 500 und der Nasdaq-Composite nahezu unverändert tendierten. GM brachen mehr als sechs Prozent ein. Der größte US-Autobauer hatte seine Gewinnprognose gesenkt. Er begründete dies mit den höheren Rohstoffkosten nach der Verhängung von US-Zöllen auf Aluminium und Stahl aus der EU und China. FiatChrysler verloren in New York nach einer Gewinnwarnung über neun Prozent.

Boeing hob zwar seine Umsatzprognose an, verprellte die Anleger aber mit einer niedrigeren Umsatzrendite in der Rüstungssparte. Die Aktien rutschten um mehr als zwei Prozent ab, womit sie im Dow die rote Laterne hielten.

Größter Dow-Gewinner waren Coca-Cola mit einem Aufschlag von über zwei Prozent. Der Getränkehersteller profitiert von neuen Versionen seiner Diät-Limonaden. Der Gewinn stieg im zweiten Quartal um fast eine Milliarde auf 2,32 Milliarden Dollar. Der Umsatz ging nach dem Verkauf von Abfüll-Betrieben um acht Prozent auf 8,93 Milliarden Dollar zurück. (Reporter: Büros in New York und Bangalore, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below