August 1, 2018 / 1:40 PM / in 15 days

MÄRKTE-Wall Street im Bann der Fed - Apple auf Rekordkurs

New York, 01. Aug (Reuters) - Vor der für den Abend erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed haben die Anleger in New York Aktien meist nur mit spitzen Fingern angefasst. Eine Ausnahme bildeten die Papiere von Apple. Sie stiegen um 4,7 Prozent auf ein Rekordhoch von 199,26 Dollar. Der Smartphone-Hersteller hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn um knapp ein Drittel auf 11,5 Milliarden Dollar gesteigert. Experten halten es nur noch für eine Frage der Zeit, wann der Börsenwert des Technologieriesen als erstes US-Unternehmen die Eine-Billion-Dollar-Marke knackt. Der Aktienkurs müsste laut Reuters-Daten dafür auf über 206 Dollar steigen.

Am Gesamtmarkt kamen die Kurse nicht so richtig vom Fleck. Der Dow-Jones-Index - auch Apple sind dort gelistet - notierte kaum verändert. Der S&P 500 trat ebenfalls auf der Stelle, der Nasdaq-Composite zog um 0,3 Prozent an. Von der Fed, die ihre Entscheidung gegen 20.00 Uhr MESZ bekanntgibt, wurden vor allem Hinweise auf weitere Zinserhöhungen im Jahresverlauf erwartet. Die Leitzinsen dürften die Notenbanker dieses Mal aber nicht antasten. (Reporter: Büros in Bangalore und New York, bearbeitet von Andrea Lentz, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below