February 19, 2019 / 2:54 PM / a month ago

MÄRKTE-Wall Street startet nach langem Wochenende knapp im Minus

Frankfurt, 19. Feb (Reuters) - In Erwartung einer neuen Runde von Handelsgesprächen zwischen den USA und China halten sich die Anleger an der Wall Street zurück. Die US-Leitindizes bröckelten zur Eröffnung am Dienstag um jeweils etwa 0,1 Prozent ab.

Nach dem wegen des Feiertags am Montag verlängerten Wochenende nähmen einige Anleger erst einmal Gewinne mit, sagte Peter Cardillo, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Spartan. Die Anleger blieben zwar vorsichtig, aber die Hoffnung auf eine Einigung im Zollstreit sei da.

Einen Lichtblick lieferte außerdem das Quartalsergebnis von Walmart. Der weltgrößte Einzelhändler übertraf mit Umsatz und Gewinn die Markterwartungen. Walmart-Aktien stiegen daraufhin um 2,9 Prozent. In ihrem Windschatten gewannen die Titel des Konkurrenten Target ein Prozent. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below