May 1, 2019 / 1:51 PM / in 2 months

MÄRKTE-Apple zieht Wall Street nach oben - Warten auf Fed-Zinsentscheid

Bangalore, 01. Mai (Reuters) - Positiv aufgenommene Quartalszahlen von Apple haben die Wall Street am Mittwoch beflügelt. “Es war bislang eine gute Berichtssaison, Apple könnte potenziell positiv sein für den ganzen Technologiebereich”, sagte der Wertpapier-Experte Randy Frederick vom Finanzbroker Charles Schwab. Den weiteren Kurs dürfte aber auch die US-Notenbank bestimmen, die im Tagesverlauf ihren Zinsentscheid verkünden wird. Trotz Forderungen von US-Präsident Donald Trump nach Zinssenkungen, wird die Fed wohl nicht an den Schlüsselsätzen rütteln und weiterhin eine abwartende Haltung einnehmen.

Apple-Aktien verteuerten sich um knapp fünf Prozent. Der iPhone-Hersteller betonte, dass sich der Absatz in China stabilisiere. Zudem kündigte das kalifornische Unternehmen an, zusätzliche 75 Milliarden Dollar für Aktienverkäufe einzuplanen und die Dividende um fünf Prozent zu erhöhen.

Der Technologie-Index Nasdaq kletterte um 0,5 Prozent 8134 Punkte. Der S&P 500 gewann 0,2 Prozent und stand bei 2952 Zählern. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte kletterte um 0,2 Prozent auf 26.644 Punkte. (Büros New York und Bangalore, geschrieben von Christian Krämer, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below