September 25, 2019 / 1:52 PM / a month ago

MÄRKTE-Drohende Amtsenthebung Trumps verunsichert Anleger an der Wall Street

Frankfurt, 25. Sep (Reuters) - Stärkerer innenpolitischer Gegenwind für US-Präsident Donald Trump hat die Anleger an der Wall Street am Mittwoch verunsichert. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte lag zu Handelsbeginn 0,2 Prozent höher bei 26,873.42 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 und der Index der Technologiebörse Nasdaq traten auf der Stelle.

Die Demokraten in den USA streben in der Ukraine-Affäre ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump an. Dieser demonstrierte zudem eine harte Haltung im Handelsstreit mit China. Er werde keinen schlechten Deal im Zollkonflikt mit den Chinesen akzeptieren, sagte Trump.

Im Rampenlicht standen Aktien von Philip Morris. Der US-Tabakkonzern hat Verhandlungen über ein Bündnis mit seinem Rivalen Altria abgebrochen. Bei einem Zusammenschluss wäre ein neuer Tabak-Riese mit einem Marktwert von über 200 Milliarden Dollar entstanden. Die Aktien von Philip Morris schossen 7,8 Prozent in die Höhe, die von Altria 1,4 Prozent.

Anleger griffen bei Nike zu, nachdem der weltgrößte Sportartikelhersteller im abgelaufenen Quartal die Erwartungen übertroffen hatte. Der Nike-Kurs zog 5,6 Prozent an. (Reporter: Sruthi Shankar, geschrieben von redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below