October 24, 2019 / 1:55 PM / in 25 days

MÄRKTE-Bilanzen stützen US-Börsen - Tesla legen zu, Twitter brechen ein

Frankfurt, 24. Okt (Reuters) - Eine Flut von Firmenbilanzen hat die US-Börsen am Donnerstag gestützt. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg um 0,6 Prozent auf 8168 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 legte 0,2 Prozent auf 3010 Stellen zu. Bei den Standardwerten fiel das Echo der Anleger auf die Geschäftsberichte verhaltener aus: der Dow-Jones-Index lag 0,1 Prozent tiefer bei 26.814 Zähler.

Tesla-Papiere legten rund ein Fünftel zu. Der US-Elektroautobauer hat im vergangenen Quartal überraschend einen Gewinn eingefahren.

Beim weltgrößten Softwarekonzern Microsoft gefielen den Anlegern die Prognosen für das Geschäft mit der Datenwolke (Cloud). Die Aktien gewannen 1,3 Prozent.

Beim Chemiekonzern Dow kamen Kostensenkungen gut an, die Titel stiegen um 3,7 Prozent.

Ebay gingen hingegen neun Prozent in die Knie, nachdem der Internet-Handelsplatz mit seiner Umsatzprognose für das Schlussquartal enttäuschte.

Auch Twitter verschreckte Anleger. Der US-Kurznachrichtendienst muss wegen Problemen im Werbegeschäft einen unerwartet hohen Gewinnrückgang verdauen und rechnet auch in den kommenden Monaten mit anhaltendem Gegenwind. Die Papiere brachen um knapp ein Fünftel ein. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below