July 17, 2020 / 2:09 PM / 17 days ago

MÄRKTE-US-Anleger hoffen auf neue Konjunkturhilfen

Frankfurt, 17. Jul (Reuters) - Die Hoffnung auf eine Konjunkturerholung hat die US-Börsen zum Wochenschluss gestützt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte legte am Freitag 0,3 Prozent auf 26.783 Punkte zu. Der breiter gefasste S&P 500 stieg ebenfalls um 0,3 Prozent auf 3224 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gewann 0,2 Prozent auf 10.501 Punkte.

Anleger setzten vor allem auf konjunkturstützende Maßnahmen, wie weitere Steuererleichterungen. Der US-Kongress will am Montag über das nächste Coronavirus-Hilfsgesetz beraten. “Es wird in den nächsten Wochen sehr chaotisch werden, da es bei den Republikanern und Demokraten hin- und hergeht”, sagte David Bahnsen von der gleichnamigen Investmentgruppe. “Ich vermute, dass sie am Ende irgendwo in der Nähe von vielleicht anderthalb bis zwei Billionen Dollar von Steueranreizen landen werden.”

Nach Vorlage von Geschäftszahlen ging es für Aktien des weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock mehr als ein Prozent aufwärts. Der Gewinn fiel besser aus als erwartet.

Enttäuschung über die Prognosen für das weitere Wachstum setzte hingegen den Papieren von Netflix zu, die mehr als sechs Prozent abgaben. Nach dem Kundenzustrom in den ersten Monaten der Corona-Krise rechnet der Online-Videodienst nun mit geringeren Anstiegsraten.

Reporter: Medha Singh, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below