July 18, 2018 / 1:41 PM / in 3 months

MÄRKTE-Wall Street tritt zur Eröffnung auf der Stelle

Frankfurt, 18. Jul (Reuters) - Die Anleger in New York haben am Mittwoch eine Verschnaufpause eingelegt. Zu Handelsbeginn lagen der Dow Jones, der S&P 500 und der Nasdaq-Composite kaum verändert. Insgesamt sei die Stimmung weiter positiv, sagte ein Händler. Der oberste Währungshüter hatte sich im ersten Teil der halbjährlichen Anhörung vor dem US-Kongress positiv zur Konjunkturentwicklung geäußert und wie erwartet weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. “Er wird das heute vor dem Repräsentantenhaus bekräftigen”, sagte ein Börsianer.

Die Aktien des Google-Mutterkonzerns Alphabet starteten leicht im Minus. Die EU-Kommission hat den Internetkonzern zu einer Rekord-Kartellstrafe von 4,3 Milliarden Euro verurteilt. Die Kommission wirft dem US-Konzern Verstöße gegen EU-Recht beim Handy-Betriebssystem Android vor.

Morgan Stanley stiegen um mehr als vier Prozent. Die US-Bank hat im Frühjahr dank eines anziehenden Handels- und Investmentbankinggeschäfts deutlich mehr verdient.

United Airlines notierten 4,8 Prozent höher. Die Fluggesellschaft hatte ihre Gewinnprognose angehoben. (Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below