August 20, 2018 / 1:40 PM / in 2 months

MÄRKTE-Hoffnung auf Lösung im Handelsstreit hilft Wall Street

Frankfurt, 20. Aug (Reuters) - Spekulationen auf eine Beilegung des Zollstreits der USA mit China geben der Wall Street Auftrieb. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Montag um jeweils 0,2 Prozent. Die Entsendung einer chinesischen Verhandlungsdelegation nach Washington werde als Zeichen gewertet, dass die Regierung in Peking zu einer Einigung mit den USA kommen wolle, sagte Robert Pavlik, Chef-Anlagestratege des Vermögensverwalters SlateStone.

Zu den Favoriten gehörten die in den USA notierten Titel von Sodastream. Sie kletterten um zehn Prozent auf ein Rekordhoch von 142,80 Dollar. Der Getränke-Anbieter Pepsico will den Wassersprudler-Hersteller für 2,8 Milliarden Dollar übernehmen. Pepsico-Papiere notierten knapp im Minus.

Die Aktien von Tesla rutschten um 5,7 Prozent ab. Die Analysten der Bank JPMorgan äußerten Zweifel, dass Firmenchef Elon Musk über das notwendige Geld verfüge, um den Elektroauto-Bauer wie geplant von der Börse zu nehmen. Sie kürzten ihr Kursziel drastisch auf 195 von bislang 308 Dollar. Musk hatte Anfang August einen Offerte von 420 Dollar je Aktie an die übrigen Tesla-Aktionäre ins Gespräch gebracht. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below