September 21, 2018 / 1:42 PM / in 25 days

MÄRKTE-Rekordlauf an der Wall Street hält an

(Entfernt bei dem Wort Rekordlauf in der Überschrift überflüssigen Buchstaben)

Frankfurt, 21. Sep (Reuters) - Die Rally an der Wall Street hat am Freitag weiter Fahrt aufgenommen. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte und der breiter gefasste S&P 500 eröffneten jeweils auf frischen Höchstständen. Der Dow legte 0,3 Prozent auf 26.720 Punkte zu, der S&P gewann ebenfalls 0,3 Prozent auf 2938 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg um 0,2 Prozent auf 8048 Punkte.

Die Sorgen rund um den Handelsstreit der USA mit China treten Börsianern zufolge mehr und mehr in den Hintergrund. Gleichzeitig halfen höhere Ölpreise dem Energiesektor.

Eine höhere Dividende machte Investoren Appetit auf die Anteilsscheine des Fast-Food-Riesen McDonalds. Die Aktien legten mehr als zwei Prozent zu. Die Dividende im Quartal hob der Konzern um 15 Prozent auf 1,16 Dollar an.

Der Ausblick des US-Halbleiterherstellers Micron schmeckte Anlegern hingegen nicht. Die Aktien fielen um rund zwei Prozent. Die Prognosen für das erste Quartal liegen Börsianern zufolge unter den Erwartungen. Das Unternehmen verwies vor allem auf Belastungen durch US-Strafzölle auf chinesische Güter. Diverse Analystenhäuser wie etwa Barclays und Morgan Stanley senkten ihre Kursziele. Auch Aktien von Mitbewerbern wie Intel und Lam Research notierten schwächer. (Reporter: Shreyashi Sanyal, bearbeitet von Anika Ross, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below