October 2, 2018 / 1:59 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Wall Street eröffnet wenig verändert

Frankfurt, 02. Okt (Reuters) - Nach den Kursgewinnen zum Wochenanfang haben die Anleger an der Wall Street am Dienstag eine Verschnaufpause eingelegt. Der Dow Jones-Index der Standardwerte kam in den Anfangsminuten bei 26.674 Punkten kaum vom Fleck, auch der breiter gefasste S&P 500 und der Technologie-Index Nasdaq traten auf der Stelle.

Die Erleichterung über die Einigung auf ein neues Freihandelsabkommen der USA mit seinen Nachbarn Kanada und Mexiko wich der Ernüchterung: Denn Präsident Donald Trump dürfte nun im Zollstreit den Fokus schnell wieder auf China richten und bald weitere Maßnahmen ankündigen, warnte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. “Die Tatsache, dass der US-Präsident ein Abkommen mit mehreren wichtigen Handelspartnern abgeschlossen hat, gibt ihm mehr Spielraum, um den Druck auf China zu erhöhen.”

Daneben dämpfte die schlechte Stimmung an den europäischen Börsen die Kauflaune. Dort sorgte der Streit über die Haushaltspolitik der italienischen Regierung sowie die Furcht vor einem ungeordneten EU-Austritt Großbritanniens für Kursverluste.

Unter den Einzelwerten zählten US Steel Corp mit einem Minus von mehr als drei Prozent zu den Verlierern. Die Analysten der Deutschen Bank hatten mit Blick auf den Handelskonflikt ihre Kaufempfehlung für die Papiere kassiert und sie auf “hold” heruntergestuft.

Die Aktien von Pepsico sanken um etwa ein Prozent, obwohl das Quartalsergebnis des Coca-Cola-Rivalen besser ausfiel als von Analysten erwartet. Finanzchef Hugh Johnson räumte ein, dass der steigende Dollar Gegenwind bedeute und Trumps Schutzzölle auf Aluminium-Importe Folgen für das Geschäft habe.

Amazon gaben leicht nach. Das weltgrößte Online-Kaufhaus hob den Mindestlohn für seine Beschäftigten in den USA auf 15 Dollar die Stunde an.

Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below