October 12, 2018 / 1:50 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Wall Street eröffnet erholt - Bankenwerte im Aufwind

Frankfurt, 12. Okt (Reuters) - Auch an der Wall Street haben am Freitag Schnäppchenjäger das niedrigere Kursniveau zu Aktienkäufen genutzt. Der Dow Jones stieg in den Anfangsminuten um 1,4 Prozent auf 25.394 Zähler. Im vorherigen Wochenverlauf hatte der Index noch rund fünf Prozent eingebüßt, nachdem Anleger nach Warnungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) vor Konjunkturschwäche und Marktturbulenzen ihre Gewinne mitgenommen hatten. Der S&P 500 und der Nasdaq-Composite legten im frühen Handel zum Wochenschluss zwei beziehungsweise 1,5 Prozent zu.

Im Fokus standen die Bankenwerte. JPMorgan steigerte dank der Steuerreform und der brummenden Konjunktur den Gewinn im vergangenen Quartal um ein Viertel auf 8,4 Milliarden Dollar. Die Aktien legten 1,7 Prozent zu, nachdem sie am Donnerstag noch drei Prozent verloren hatten. Auch die Citigroup und Wells Fargo wiesen höhere Quartalsgewinne aus. Die Papiere beider Institute legten je 2,5 Prozent zu. (Reporter: Andrea Lentz redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below