April 12, 2019 / 1:55 PM / 4 months ago

MÄRKTE-JP Morgan beflügelt Wall Street - Disney auf Rekordhoch

New York, 12. Apr (Reuters) - Milliardengewinne von JP Morgan zum Start in die Bilanzsaison haben die Wall Street am Freitag beflügelt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gewann ein Prozent auf 26.425 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 und der Index der Technologiebörse Nasdaq legten je 0,5 Prozent auf 2907 beziehungsweise 7985 Punkte zu.

JP Morgan verdiente im ersten Quartal mit 9,2 Milliarden Dollar so viel wie noch nie. Für das mit Abstand größte US-Kreditinstitut ist das ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Aktien von JP Morgan legten mehr als drei Prozent zu. Auch Wells Fargo fuhr zum Jahresauftakt einen Milliardengewinn ein, die Aktien stiegen um 0,6 Prozent.

Aktien von Walt Disney stiegen um mehr als zehn Prozent auf ein Allzeithoch. Der US-Unterhaltungskonzern hat den Start seines Streamingdienstes Disney+ mit einem günstigeren monatlichen Abo-Preis als Netflix angekündigt.

Skeptisch waren Anleger von Chevron angesichts eines Zukaufs. Der US-Konzern will das Förderunternehmen Anadarko Petroleum für 33 Milliarden Dollar kaufen. Chevron-Aktien gaben mehr als fünf Prozent nach. (Reporter: Shreyashi Sanyal und Sruthi Shankar, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below