June 4, 2019 / 2:07 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Wall Street im Plus - Anleger setzen auf Zinssenkung

Frankfurt, 04. Jun (Reuters) - Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der US-Notenbank Fed gibt der Wall Street Auftrieb. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Dienstag um jeweils etwa ein Prozent.

Auslöser des Kursanstiegs waren Aussagen des Fed-Bankers James Bullard, der gesagt hatte, dass eine Zinssenkung bald notwendig sein könnte. Eine Lockerung der Geldpolitik könnte den Abwärtstrend der Börsen durchbrechen, sagte Volkswirt Florian Hense von der Berenberg Bank.

Darüber hinaus gebe es Hoffnungen, dass der US-Senat die von Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf mexikanische Waren verhindern werde, sagte Scott Brown, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Raymond James. Der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard äußerte die Hoffnung, bei den Streit-Themen Einwanderung und Zölle zu einer Einigung zu kommen.

Zu den Favoriten an der Wall Street gehörte der Lkw-Bauer Navistar mit einem Kursplus von 6,1 Prozent. Umsatz- und Betriebsgewinn der Volkswagen-Beteiligung lägen über den Markterwartungen, schrieb Analyst Stephen Volkmann von der Investmentbank Jefferies. Navistar hob außerdem seine Ziele für das Gesamtjahr an. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below