June 13, 2019 / 1:59 PM / in 4 days

MÄRKTE-Zinshoffnungen und Ölwerte geben Wall Street Auftrieb

Frankfurt, 13. Jun (Reuters) - Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der Notenbank Fed ermuntern Anleger zum Einstieg in den US-Aktienmarkt. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 legten zur Eröffnung am Donnerstag um jeweils etwa ein halbes Prozent zu. Auftrieb erhalte die Wall Street außerdem von Kursgewinnen der Ölkonzerne, die von einem Preissprung bei Rohöl profitierten, sagte Scott Brown, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Raymond James. Der ungelöste Zollkonflikt mit China verhindere aber größere Kursgewinne.

Die Aktien von Index-Schwergewichten wie Exxon Mobil oder Chevron gewannen jeweils rund ein Prozent. Nach einem mutmaßlichen Angriff auf zwei Öltanker im Golf von Oman stieg der Preis für die US-Rohölsorte WTI um bis zu 3,9 Prozent auf 53,11 Dollar je Barrel (159 Liter).

Gefragt waren außerdem die Titel von Lululemon, die um sieben Prozent auf ein Rekordhoch von 182,89 Dollar stiegen. Der Yoga-Bekleidungshändler hob nach einem Quartalsergebnis über Markterwartungen seine Gesamtjahresziele an.

Die Papiere von Tyson Foods legten 1,9 Prozent zu und waren mit 83,44 Dollar so teuer wie zuletzt vor eineinhalb Jahren. Der US-Lebensmittelkonzern steigt in das boomende Geschäft mit vegetarischen Burgern ein. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Olaf Brenner Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below