July 22, 2019 / 2:02 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Wall Street öffnet fester - Handelshoffnungen stützen Kurse

Frankfurt, 22. Jul (Reuters) - Die Hoffnung auf eine neue Gesprächsrunde im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die US-Aktienmärkte zum Wochenauftakt gestützt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete am Montag 0,1 Prozent fester bei 27.179 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 gewann 0,2 Prozent auf 2982 Zähler, der Index der Technologiebörse Nasdaq 0,3 Prozent auf 8172 Punkte. “Wir werden eine weitere Runde Geschäftszahlen bekommen, was den Ton am Markt vorgeben wird, und zudem sieht es so aus, als ob die US-chinesischen Gespräche fortgesetzt werden können, was positiv ist”, sagte Kim Forrest, Investmentchef beim Vermögensverwalter Bokeh Capital Partners.

Einem Bericht der “South China Morning Post” zufolge reisen vermutlich kommende Woche US-Unterhändler zu Gesprächen nach China. Es ist das erste Treffen beider Seiten seit dem G20-Gipfel Ende Juni in Japan.

Die Neuauflage von “König der Löwen” gibt Walt Disney Auftrieb, die Aktien des Unterhaltungskonzerns legten 1,1 Prozent zu. Das Remake des Erfolgfilms von 1994 spielte den Angaben zufolge am ersten Wochenende in Nordamerika 185 Millionen Dollar ein. Das ist das zweitbeste Debüt des Jahres nach “Avengers: Endgame”. (Reporterin: Amy Caren Daniel und Christina Amann, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below