August 8, 2019 / 1:54 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Wall Street im Aufwind - China-Daten helfen

Frankfurt, 08. Aug (Reuters) - Die nachlassende Furcht der Anleger vor einer Abkühlung der Weltwirtschaft gibt der Wall Street Auftrieb. Die US-Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 legten zur Eröffnung bis zu 0,7 Prozent zu.

Hoffnung schöpften Investoren aus ermutigenden chinesischen Konjunkturdaten und der Stabilisierung des Yuan. Dessen Abwertung hatte die Börsen in den vergangenen Tage in Unruhe versetzt. Die Außenhandelszahlen seien ermutigend, sagte Kim Forrest, Chef-Anleger des Vermögensverwalters Bokeh. “Denn sie zeigen, dass sich die weltweite Konjunktur nicht rapide verschlechtert.”

Zu den Favoriten am US-Aktienmarkt gehörte Symantec mit einem Kursplus von zwölf Prozent. Insidern zufolge verhandelt der Anbieter von “Norton Anti-Virus” mit Broadcom über den Verkauf seines Firmenkundengeschäfts. Dem “Wall Street Journal” zufolge könnte das Volumen der Transaktion bei zehn Milliarden Dollar liegen.

Die Titel von Kraft Heinz fielen dagegen um knapp 14 Prozent auf ein Rekord-Tief von 26,60 Dollar. Wegen Abschreibungen im Volumen von 744 Millionen Dollar fiel der Gewinn des “Philadelphia”-Herstellers um gut die Hälfte auf 854 Millionen Dollar. Die Analysten der Credit Suisse schlossen eine Reduzierung der Gesamtjahresziele nicht aus. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below