August 16, 2019 / 2:01 PM / 4 months ago

MÄRKTE-US-Börsen legen zu - Chipwerte gefragt

Frankfurt, 16. Aug (Reuters) - Die US-Börsen sind am Freitag auf einen versöhnlichen Wochenschluss zugesteuert. Nach den aufgekeimten Rezessionsängsten setzten Anleger auf offene Geldschleusen der Notenbanken, um die Konjunktur zu stützen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gewann 0,6 Prozent auf 25.730 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 stieg um 0,8 Prozent auf 2870 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte um ein Prozent auf 7843 Punkte.

“Es ist eine Art Erleichterungsrallye und vielleicht eine Schnäppchenjagd, da viele Aktien während des jüngsten Rückgangs stark gelitten haben”, sagte Peter Cardillo, Chefökonom beim Handelshaus Spartan Capital Securities. Negative Schlagzeilen zum Handelsstreit mit China seien ausgeblieben, weswegen die Anleger durchatmen könnten.

Zur guten Stimmung trugen auch Kursgewinne bei den Chipwerten bei, nachdem Nvidia mit seinem Zahlenwerk positiv überrascht hatte. Die Papiere stiegen um acht Prozent. Andere Halbleiteraktien, einschließlich Advanced Micro Devices, Micron, Intel legten bis zu 1,6 Prozent zu.

Nach vorbörslichen Kursverlusten stiegen die Aktien von Deere & Co um drei Prozent. Der US-Traktorenbauer hat einen unter den Erwartungen liegenden Quartalsgewinn ausgewiesen und seine Prognose für das Gesamtjahr gesenkt. (Reporter: Medha Singh, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below