January 24, 2020 / 3:08 PM / 24 days ago

MÄRKTE-Wall Street bleibt auf Rekordkurs - Intel-Ausblick überzeugt

Frankfurt, 24. Jan (Reuters) - Starke Firmenbilanzen treiben die US-Börsen immer weiter nach oben. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg am Freitag über 9439 Punkte und erreichte damit ein frisches Rekordhoch. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gewann 0,3 Prozent auf 29.261 Punkte, der breiter gefasste S&P 500-Index 0,2 Prozent auf 3332 Zähler.

Zwar blieb die Ausbreitung des Coronavirus in China am Freitag Hauptgesprächsthema auf dem Parkett. Investoren schöpften angesichts des verschärften Kampfs der Regierung gegen eine Ausbreitung aber wieder Mut.

Für Hochstimmung im Chipsektor sorgte ein optimistischer Ausblick von Intel. Intel-Aktien schossen um mehr als sieben Prozent auf den höchsten Stand seit mehr als 19 Jahren. In der Hoffnung auf eine anziehende Branchenkonjunktur stiegen Anleger auch bei AMD, Micron oder NVidia ein. Die Aktien kletterten um bis zu Prozent.

Anleger von Broadcom feierten einen lukrativen Auftrag von Apple. Die Aktien des Halbeiterherstellers stiegen um 2,3 Prozent. Der Konzern hat einen über mehrere Jahre laufenden Vertrag für die Lieferung von Komponenten für Apple-Produkte im mobilen Einsatz ergattert. (Reporter: Sruthi Shankar, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below