June 10, 2020 / 1:57 PM / a month ago

MÄRKTE-US-Anleger vor Fed-Entscheid auf der Hut - Tech-Rally hält an

New York, 10. Jun (Reuters) - US-Anleger haben sich im Vorfeld der Zinsentscheidung der Notenbank Fed bedeckt gehalten. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte fiel am Mittwoch um ein halbes Prozent auf 27.151 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 trat bei 3205 Zählern auf der Stelle. Der Index der Technologiebörse Nasdaq setzte seine Rekordjagd den vierten Tag in Folge fort und stieg um 0,6 Prozent auf 10.005 Punkte.

Mit Spannung wurden am Markt Aussagen der US-Notenbank zu den Auswirkungen der Coronakrise auf die Konjunktur erwartet. Wegen der hohen Unsicherheit nach Ausbruch der Pandemie hatte die Fed zuletzt auf Wirtschaftsprognosen verzichtet.

Im Zuge der anhaltenden Technologiewerte-Rally gewannen die Aktien von Apple, Microsoft und Amazon.com bis zu 1,5 Prozent. Sinkende Ölpreise machten den Aktien der Ölkonzerne Exxon und Chevron zu schaffen, die bis zu ein Prozent abgaben. Steigende US-Lagerbestände schürten die Furcht der Investoren vor einer schwächeren Öl-Nachfrage.

Papiere von Starbucks verloren mehr als drei Prozent. Für ihr laufendes drittes Geschäftsquartal prognostizierte die Kaffeehauskette einen Rückgang des operativen Gewinns und des Umsatzes. Starbucks macht die Schließung seiner Geschäfte im Zuge der Pandemie zu schaffen.

Reporter: Medha Singh, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below