for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht USA

MÄRKTE-Wall Street-Rekordjagd vorerst beendet

Frankfurt, 03. Sep (Reuters) - Nach dem jüngsten Höhenflug legen US-Investoren eine Kaufpause ein. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 fielen zur Eröffnung am Donnerstag um bis zu 1,8 Prozent, nachdem die beiden Letzteren in den vorangegangenen Tagen von Rekord zu Rekord geeilt waren. Anleger machten vor allem bei den Favoriten der vergangenen Monate, Technologiewerten wie Amazon, Apple oder Netflix Kasse. Ihre Aktien verloren 2,8 Prozent.

Auf die Stimmung drückten gemischt ausgefallene Konjunkturdaten. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge fiel zwar etwas geringer aus als befürchtet. Aber das US-Außenhandelsdefizit kletterte im Juli auf den höchsten Stand seit zwölf Jahren. Für Aktienanleger lieferten diese Zahlen dennoch einen Lichtblick, sagte Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst des Brokerhauses AvaTrade. “Sie bestätigen, dass die Wirtschaft auf Erholungskurs ist, aber noch ein langer Weg vor uns liegt.” Dies bedeute, dass die US-Notenbank Fed auf absehbare Zeit an ihrer ultra-lockeren Geldpolitik festhalten werde.

Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 für Politik und Konjunktur oder 030 2201 33702 für Unternehmen und Märkte.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up