for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht USA

MÄRKTE-US-Börsen uneinheitlich - Ausverkauf bei Tech-Werten geht weiter

Frankfurt, 04. Sep (Reuters) - Die Stimmung an der Wall Street bleibt trotz einer fortgesetzten Erholung am US-Arbeitsmarkt nervös. Im Tech-Sektor ging es am Freitag weiter bergab: der Index der Technologiebörse Nasdaq ging kurz nach dem Handelsstart zwei Prozent auf 11.237 Punkte in die Knie. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte stand 0,3 Prozent im Plus bei 28.337 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 notierte mit 3434 Punkten ein halbes Prozent niedriger.

Die Erholung am US-Arbeitsmarkt von der Corona-bedingten Entlassungswelle im Frühjahr verlangsamte sich im August. Mit 1,371 Millionen Stellen wurden außerhalb der Landwirtschaft in etwa so viele geschaffen wie erwartet. Die getrennt ermittelte Arbeitslosenquote sank überraschend deutlich. “Die Daten zeigen einen sich verbessernden Arbeitsmarkt, der den Konsum unterstützt, aber noch weit von den Niveaus vor dem Corona-Ausbruch entfernt ist”, fasste Marktstratege Sameer Samana vom Wells Fargo Investment Institute zusammen.

Einen Tag nach dem Ausverkauf bei großen Tech-Werten blieb die Stimmung angespannt. “Heute wird sich zeigen, ob dahinter mehr steckt oder ob es nur eine Eintagsfliege”, sagte Stratege Robert Pavlik vom Vermögensverwalter SlateStone Wealth in New York. Am Donnerstag unter die Räder gekommene Titel wie Microsoft und Apple notierten im frühen Handel erneut schwächer. Auch Tesla steuerten den vierten Tag in Folge auf Verluste zu. Angesichts zuletzt angezogener Anleiherenditen waren hingegen Finanzwerte gefragt. JP Morgan stiegen um rund zwei Prozent.

Reporter: Medha Singh, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 für Politik und Konjunktur 030 2201 33702 für Unternehmen und Märkte.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up