for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht USA

MÄRKTE-Hoffnung auf Konjunkturpaket stützt US-Börsen

Frankfurt/Bangalore, 06. Okt (Reuters) - Die Hoffnung auf ein US-Konjunkturpaket noch vor der Präsidentenwahl in einem Monat hat die US-Börsen am Dienstag gestützt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete 0,2 Prozent fester bei 28.206 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 lag etwas höher bei 3411 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gab dagegen 0,1 Prozent nach auf 11.317 Punkte. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und Finanzminister Steven Mnuchin hatten am Montag eine Stunde lang über Konjunkturhilfen gesprochen und wollten am Dienstag erneut verhandeln. “Bei Investoren wächst die Hoffnung, dass es doch noch einen Kompromiss zu einem neuen Paket geben könnte”, sagte Art Hogan, Marktstratege beim Finanzdienstleister National Securities.

Abwärts ging es für die Techwerte: Die Aktien von Amazon, Facebook, Apple und der Google-Mutter Alphabet gaben bis zu 1,2 Prozent nach. Die Unternehmen sehen sich angesichts ihrer Marktmacht steigender Kritik gegenüber. Ein Bericht des Kartellausschusses des US-Repräsentantenhauses sei ein “kaum verschleierter Aufruf, sie aufzuspalten”, schrieb der republikanische Abgeordnete Ken Buck in einer Reuters vorliegenden Antwort.

Reporter: Devik Jain und Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up