for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Platzierung von Janus-Henderson-Paket belastet Rheinmetall

München, 27. Okt (Reuters) - Einer der größten Aktionäre von Rheinmetall hat sich von einem rund 77 Millionen Euro schweren Aktienpaket an dem Rüstungskonzern getrennt. Die Investmentgesellschaft Janus Henderson verkaufte 1,2 Millionen Rheinmetall-Aktien zu je 63,80 Euro an institutionelle Investoren, wie die mit der Platzierung beauftragte US-Investmentbank Morgan Stanley am Dienstag mitteilte. Der Abschlag zum Schlusskurs vom Montag von 70 Euro war mit neun Prozent ungewöhnlich groß. Das drückte die im Nebenwerteindex MDax notierten Papiere des Düsseldorfer Unternehmens um 5,5 Prozent auf 66,18 Euro.

Janus Henderson ist damit fast komplett ausgestiegen. Die verkauften Aktien entsprechen 2,8 Prozent des Grundkapitals. Im April hatten die Briten eine Beteiligung von 3,01 Prozent gemeldet.

Reporter: Alexander Hübner redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 für Politik und Konjunktur oder 030 2201 33702 für Unternehmen und Märkte.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up