March 5, 2019 / 7:14 PM / 14 days ago

MÄRKTE -GE-Aktie nach enttäuschender Cash-flow-Prognose auf Talfahrt

New York, 05. Mrz (Reuters) - Die Aktien von General Electric (GE) haben sich am Dienstag auf Talfahrt begeben. Bis zum frühen Nachmittag in New York brachen die Anteilsscheine des Siemens-Rivalen um sieben Prozent ein. Der Mischkonzern hatte zuvor mitgeteilt, dass der Cash-flow aus seinem Industriegeschäft in diesem Jahr negativ ausfallen dürfte. Grund sei die anhaltende Schwäche in der Kraftwerks-Sparte.

GE hatte trotz hoher Verluste in der Kraftwerks-Sparte im vierten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Der Konzern wies von Oktober bis Dezember einen Nettogewinn von 666 Millionen Dollar aus. Ein Jahr zuvor hatten milliardenschwere Abschreibungen im Zuge des Konzernumbaus zu einem Verlust von elf Milliarden Dollar geführt. (Büro New York, geschrieben von Birgit Mittwollen Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1312 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below