September 10, 2019 / 11:34 AM / 7 days ago

MÄRKTE-Ausblick der Burger-Kette Wendy's schmeckt Anlegern nicht

Frankfurt, 10. Sep (Reuters) - Die Aussicht auf einen Gewinnrückgang schickt Wendy’s auf Talfahrt. Die Aktien der Burger-Kette fielen im vorbörslichen US-Geschäft um knapp neun Prozent und steuerten auf den größten Tagesverlust seit dreieinhalb Jahren zu.

Wegen der Kosten für den Aufbau eines Frühstücksangebots rechnet das Unternehmen für 2019 mit einem Rückgang des Reingewinns um 3,5 bis 6,5 Prozent. Bislang hatte es einen Anstieg von 3,5 bis sieben Prozent angepeilt.

Es sei fraglich, ob sich die Investitionen auszahlten, schrieb Analyst Peter Saleh vom Brokerhaus BTIG. Außerdem müsse Wendy’s Konkurrenten wie McDonald’s oder Burger King mit ihren etablierten Frühstücksmenüs Kunden abjagen. Er stufte Wendy’s-Titel auf “Neutral” herunter. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below