July 24, 2018 / 2:11 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Bauknecht-Mutter Whirlpool enttäuscht Anleger

Frankfurt, 24. Jul (Reuters) - Mit enttäuschenden Quartalszahlen und einer Gewinnwarnung hat Whirlpool am Dienstag die Anleger an der Wall Street vergrault. Die Aktien der Bauknecht-Mutter stürzten um über zwölf Prozent auf 132,27 Dollar ab, womit sie so niedrig wie zuletzt im Februar 2016 notierten. Das Unternehmen wies für das zweite Quartal einen bereinigten Gewinn je Aktie von 3,20 Dollar aus und verfehlte damit die Erwartungen von Analysten. Der Umsatz fiel um 3,9 Prozent auf 5,14 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit 5,29 Milliarden gerechnet.

Zudem schraubte Whirlpool seine Prognose herunter: Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern nur noch mit einem Gewinn je Aktie von 14,20 bis 14,80 Dollar. Bislang hatte die Spanne von 14,50 bis 15,50 Dollar gereicht.

Die Papiere des Konkurrenten und AEG-Mutterkonzerns Electrolux fielen in Stockholm um über zwei Prozent. (Reporter: Anirban Paul, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below