October 25, 2019 / 11:50 AM / in a month

MÄRKTE-Rückkehr zu Wachstum erfreut WPP-Aktionäre

London, 25. Okt (Reuters) - Der britische Werbekonzern WPP hat mit dem ersten Umsatzplus seit mehr als einem Jahr für Kauflaune bei seinen Aktionären gesorgt. Die Aktien legten um 7,2 Prozent zu und standen damit mit Abstand an der Spitze des britischen Leitindex. Der Umsatz ohne durchgereichte Kosten - die für Werbeagenturen wichtigste Kennzahl - legte im Sommer um 0,7 Prozent zu, nach einem Rückgang von zwei Prozent in der ersten Jahreshälfte. Analysten hatten einen Rückgang von 0,6 Prozent erwartet. Für das Gesamtjahr hielt das Unternehmen aber an seiner Prognose fest. “Auch wenn die Firma sich vorsichtig zeigt und sich gegen eine Erhöhung entschieden hat (obwohl es Grund zum Optimismus gibt), wird die Herausforderung sein, die Erwartungen an 2020 unter Kontrolle zu halten”, schrieben die Experten der Citigroup.

In den vergangenen Jahren hatte WPP mit dem Verlust wichtiger Kunden in Nordamerika zu kämpfen. Firmenchef Mark Rudd, der im vergangenen Jahr Nachfolger des Firmengründers Martin Sorrell wurde, hat einen Umbau auf den Weg gebracht und Agenturen miteinander verschmolzen. Er reagierte damit auch auf Kundenkritik, dass der Konzern zu unübersichtlich sei. (Reporter: Kate Holton und Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below