July 15, 2020 / 3:27 PM / 23 days ago

Schweizer Börse mit stärkstem Anstieg seit Anfang Juni

Zürich, 15. Jul (Reuters) - Die Schweizer Börse ist am Mittwoch hochgeschnellt. Händler erklärten, die Hoffnung auf die rasche Zulassung eines Coronavirus-Impfstoffs habe den Börsen rund um den Globus Schub gegeben. Auslöser waren ermutigenden Tests eines Impfstoffs der US-Biotechfirma Moderna. Der SMI kletterte 2,2 Prozent auf 10.486 Punkte. Dies entsprach dem prozentual stärksten Anstieg seit Anfang Juni.

Mit Ausnahme des Telekom-Konzern Swisscom legten alle Standardwerte zu. Die Titel des Augenheilkonzerns Alcon zogen sieben Prozent an. Swatch notierten sechs Prozent höher. Der Konzern ist bei der Lieferung von Uhrwerken an andere Uhrenhersteller in Zukunft frei. Die Schweizer Wettbewerbskommission verzichtet darauf, der Swatch-Tochter ETA neue Lieferverpflichtung und Lieferbeschränkungen aufzuerlegen.

Die Grossbanken Credit Suisse und UBS erhielten Rückenwind von den Ergebnissen der US-Investmentbank Goldman Sachs, die den Gewinn dank eines florierenden Wertpapier-Handels halten konnte. Bei den Nebenwerten verteuerten sich Dufry um über zehn Prozent. Der Duty-free-Händler, der in den vergangenen Monaten besonders stark unter den Pandemie-Beschränkungen gelitten hatte, profitierte besonders stark von den Impfstoff-Hoffnungen. (Reporter: Oliver Hirt, redigiert von Birgit Mittwollen.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below