for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Schweiz

Schweizer Börse schwunglos - Vifor mit Kurssprung

(Mit Schlusskursen)

Zürich, 27. Nov (Reuters) - Die Schweizer Börse hat die Seitwärts-Tendenz am Freitag fortgesetzt. Händler erklärten, die Anleger hätten mit Erleichterung auf die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump reagiert, das Weiße Haus zu verlassen, wenn das Wahlkollegium Mitte Dezember für seinen Kontrahenten Joe Biden gestimmt habe. Die anhaltend hohen Infektionszahlen dämpften die Kauflaune allerdings. Der SMI rückte marginale 0,03 Prozent vor auf 10.501 Punkte. Auch auf Wochensicht machte der Standardwerte-Index keine grossen Sprünge.

Tiefere Kurse verbuchten die Aktien von Luxusgüterfirmen. Der Schmuckkonzern Richemont verlor 0,3 Prozent, der Uhrenhersteller Swatch gar 1,1 Prozent. Der Rückversicherer Swiss Re wurde um 0,4 Prozent tiefer bewertet.

Dagegen zog die Bauchemiefirma Sika 1,1 Prozent an, nachdem sich der französische Rivale Saint-Gobain positiv zum Geschäftsgang geäussert hatte. Ähnlich stark rückten auch die Titel des Aromenherstellers Givaudan vor. Einen Kurssprung von 8,2 Prozent verbuchten Vifor. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass die Pharmafirma Kaufinteresse bei einem Finanzinvestor geweckt habe. Gegenwärtig ruhten die Gespräche allerdings. (Reporter: Oliver Hirt Redigiert von Scot W. Stevenson)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up