July 10, 2018 / 6:19 AM / in 2 months

Israel reagiert auf Angriffe aus Gaza mit neuen Sanktionen

Jerusalem (Reuters) - Als Reaktion auf anhaltende Angriffe aus dem von der radikal-islamischen Hamas dominierten Gazastreifen hat Israel seine Strafmaßnahmen gegen das Palästinensergebiet verschärft.

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu attends the weekly cabinet meeting at his office in Jerusalem, July 8, 2018. Abir Sultan/Pool via Reuters

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verkündete die Schließung des wirtschaftlich wichtigsten Übergangs Kerem Schalom. Außerdem wurden das Fanggebiet für Fischer verkleinert und ein TV-Sender auf die schwarze Liste gesetzt. “Wir werden sofort hart gegen das Hamas-Reginme im Gazastreifen durchgreifen”, sagte Netanjahu vor Abgeordneten seiner Partei.

Immer wieder schicken Palästinenser brennende Drachen und Ballons über die Grenze. Sie verursachten israelischen Angaben zufolge Brände in Wäldern und auf Ackerland. Die mit Hochtechnologiewaffen ausgerüstete Armee tut sich schwer, die Flugkörper abzufangen. Die Aktionen sind Teil der seit März anhaltenden anti-israelischen Proteste. Dabei erschoss die israelische Armee palästinensischen Angaben zufolge 136 Palästinenser.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below