March 25, 2019 / 9:33 AM / a month ago

Israel gibt Hamas Schuld an Raketenangriff nahe Tel Aviv

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu speaks during a meeting with U.S. Secretary of State Mike Pompeo, Greek Prime Minister Alexis Tsipras and Cypriot President Nicos Anastasiades in Jerusalem March 20, 2019. REUTERS/Jim Young/Pool

Jerusalem (Reuters) - Das israelische Militär macht die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas für einen Raketenangriff am Montag nördlich von Tel Aviv verantwortlich.

Beim Einschlag des Geschosses seien sieben Menschen verletzt worden und ein Haus in Flammen aufgegangen, teilten Polizei und Rettungskräfte mit. Israelische Medien berichteten, es würden Truppen zur Verstärkung an die Grenze zum Palästinensergebiet geschickt. Zwei zusätzliche Infanterie-Brigaden und Panzertruppen seien für den Einsatz mobilisiert worden. Von palästinensischer Seite lag zunächst keine Stellungnahme vor. Die Lage in Israel ist vor der Parlamentswahl am 9. April gespannt.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sprach von einem abscheulichen Verbrechen, auf das eine entschiedene israelische Reaktion folgen werde. Er will wegen des Raketenangriffs einen Besuch in den USA vorzeitig beenden. Er werde in den kommenden Stunden noch mit US-Präsident Donald Trump zusammenkommen und unmittelbar danach zurückfliegen, erklärte er.

Für weiteren Zündstoff dürfte das Vorhaben Trumps sorgen, die Zugehörigkeit der annektierten Golanhöhen zu Israel anzuerkennen. Israelischen Regierungsangaben zufolge will Trump am Montag im Beisein Netanjahus ein entsprechendes Dekret unterzeichnen. Israel hatte die syrische Region im Sechstagekrieg besetzt und 1981 dann annektiert. International ist dies nicht anerkannt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below