December 7, 2017 / 1:27 PM / 8 days ago

Fenster von jüdischem Restaurant in Amsterdam eingeschlagen

Amsterdam (Reuters) - In Amsterdam hat ein mit einer palästinensischen Flagge ausgestatteter Mann mehrere Fensterscheiben eines jüdischen Restaurants eingeschlagen.

An Israeli Arab carries a Palestinian flag during a march in the northern town of Sakhnin October 1, 2016 marking the anniversary of the October 2000 Palestinian uprising. REUTERS/Ammar Awad

Der Mann rief bei der Tat “Gott ist groß” und wurde von der Polizei anschließend abgeführt, wie auf einem Video einer lokalen Medien-Internetseite zu sehen war. Um den Kopf trug der Mann ein Tuch in den Farben der palästinensischen Flagge. Die Jüdische Gemeinde in den Niederlanden äußerte sich bestürzt. “Wir sind angewidert”, hieß es in einer Erklärung. Der Angriff sei “ein Akt der Rache, um Angst zu säen, und ist nichts anderes als ein Akt des Terrors”. Im Nahen Osten kommt es seit der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, vielerorts zu gewaltsamen Protesten. Die radikalislamische Organisation Hamas hat zu einer neuen Intifada gegen Israel aufgerufen und den (morgigen) Donnerstag zum Tag des Zorns erklärt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below