January 25, 2018 / 4:10 PM / a month ago

Trump droht Palästinensern mit Entzug von Finanzhilfe

Davos (Reuters) - Die USA haben den Palästinensern mit dem Entzug ihrer Finanzhilfen gedroht, wenn sie sich weiterhin weigern, Friedensverhandlungen mit Israel aufzunehmen.

Man habe einen großartigen Friedensplan, der sowohl für die Palästinenser als auch für Israel gut sei, sagte US-Präsident Donald Trump am Donnerstag nach einem Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Sollten die Palästinenser die USA aber weiter “missachten”, stünden die riesigen Summen, die man ihnen zahle, zur Debatte.

“Das Geld liegt auf dem Tisch, und es geht nicht zu ihnen, bis sie sich hinsetzen und über Frieden verhandeln”, sagte Trump. Er bezog sich auf die Weigerung von Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas, US-Vizepräsident Mike Pence bei dessen Besuch in der Region vor wenigen Tagen zu empfangen. Die Palästinenserführung hatte aus Verärgerung über die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch Trump ihre Bereitschaft zur Teilnahme an Friedensverhandlungen unter US-Vermittlung aufgekündigt.

Trump bekräftigte seine Absicht, einen Nahost-Frieden zu vermitteln. Mit der Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt habe er ein bisheriges Haupthindernis aller Verhandlungen vom Tisch genommen. Israel werde dafür Zugeständnisse machen müssen, sagte Trump. “Israel wird dafür bezahlen.”

“Wir haben ein Plan, der großartig für die Palästinenser ist und großartig für Israel. Es wird etwas passieren”, kündigte Trump an. Er sei überzeugt davon, dass Israel Frieden wolle, und er hoffe, dass dies auch bei den Palästinensern so sei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below