July 11, 2018 / 11:02 AM / 3 months ago

Merkel kontert Trumps Kritik mit Verweis auf DDR-Vergangenheit

Brüssel (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trumps zurückgewiesen, dass Deutschland sich mit seiner Energiepolitik zur Geisel Russlands gemacht habe.

German Chancellor Angela Merkel speaks with the media as he arrives at the Alliance's headquarters ahead of the NATO summit in Brussels, Belgium July 11, 2018. REUTERS/Darrin Zammit Lupi

Sie habe selbst erlebt, wie ein Teil Deutschlands von der Sowjetunion kontrolliert wurde, sagte die Kanzlerin am Mittwoch kurz vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel und erinnerte damit an ihre eigene Vergangenheit in der DDR. “Ich bin sehr froh, dass wir heute in Freiheit vereint sind als Bundesrepublik Deutschland und dass wir deshalb auch sagen können, dass wir unsere eigenständige Politik machen können, eigenständige Entscheidungen fällen können. Das ist sehr gut gerade für die Menschen in den neuen Bundesländern.”

Trump hatte Deutschland zuvor unter anderem wegen der Nord-Stream-Pipeline scharf attackiert und der Bundesregierung vorgeworfen, sich damit zur Gefangenen Russlands gemacht zu haben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below