November 20, 2019 / 6:14 AM / 15 days ago

Blatt - Nato investiert eine Milliarde Euro in Awacs-Modernisierung

An AWACS aircraft accompanied by F-16 Fighting Falcon jets flies over the NATO headquarters during the opening ceremony of a NATO summit in Brussels, Belgium, May 25, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Berlin (Reuters) - Die Nato investiert einem Medienbericht zufolge eine Milliarde Euro in die Modernisierung ihrer Awacs-Flugzeuge zur luftgestützten Überwachung.

Die Flotte der 14 Nato-eigenen Maschinen mit Hauptquartier in Deutschland solle damit bis 2035 in Betrieb bleiben können, berichtete die Funke Mediengruppe (Mittwochausgabe) vorab unter Berufung auf Kreise des Militärbündnisses. Eine entsprechende Vereinbarung werde kommende Woche in Brüssel unterzeichnet. Die Awacs-Flugzeuge werden als fliegende Radarstationen zur Luftraumüberwachung eingesetzt. Für Anfang Dezember ist ein Gipfel der Nato in London geplant.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below