10. Oktober 2017 / 09:59 / vor 9 Tagen

Medien - Regierung in Niederlanden steht

Dutch Prime Minister Mark Rutte attends the press conference after the meeting at the Chancellery in Berlin, Germany June 29, 2017. REUTERS/Hannibal Hanschke

Den Haag (Reuters) - In den Niederlanden steht nach mehr als 200 Tagen Koalitionsverhandlungen die neue Regierung.

Ministerpräsident Mark Rutte erklärte am Dienstag einem Agenturbericht zufolge, eine entsprechende Vereinbarung sei geschlossen worden. Damit ist der Weg für eine Vierparteien-Koalition in dem Land frei. Es waren die längsten Koalitionsverhandlungen seit dem zweiten Weltkrieg.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below